Bücherlesungen

Bücherverbrennung

Logo von Bücherlesung

Home

 

Zurück zur Übersicht

 

Rückblick auf die Aktion "Bücher aus dem Feuer" 2008

 

Alle Termine zum 75. Jahrestag 2008

 

Odeonsplatz 2008

 

Königsplatz 2008

 

Der große Unterstützerkreis 2008

 

TV- Radio- Presse

 

Archiv 2005 bis 2016

 

Impressum

   


 

Lesung in Lauda-Königshofen 2007

Lesung in Lauda-Königshofen 2007

 

Lesung von Olaf Krätke in der Gustav-Leutelt-Schule Kaufbeuren-Neugablonz 2007

Lesung von Olaf Krätke in der Gustav-Leutelt-Schule Kaufbeuren-Neugablonz 2007

 

Grund- und Hauptschule Biessenhofen: TVA- Interview  mit Schülern nach der Lesung von Olaf Krätke 2007

Grund- und Hauptschule Biessenhofen:
TVA- Interview  mit Schülern nach der Lesung von Olaf Krätke 2007

Die bundesweite Aktion " Bücher aus dem Feuer" 2008

 

Verbrannt, verboten, verbannt - die Namensliste der Schriftstellerinnen und Schriftsteller ist lang. Unzählige Intellektuelle, Künstlerinnen und Künstler wurden ihrer Heimat und Arbeit beraubt,  viele wurden ermordet oder in den Tod getrieben. Das darf nicht vergessen werden!

 

Wir lesen gegen das Vergessen!
Unterstützen Sie uns - lesen Sie mit!

 

Am 10. Mai 2008, am
75. Jahrestag der Bücherverbrennung

durch die Nazis 1933,
wurden wieder in ganz Deutschland Texte
aus den damals verbrannten Büchern vorgelesen.

 

 

Dank Ihrer Mitwirkung und Unterstützung haben in den Jahren 2005 - 2006 - 2007 und 2008 ein immer größer werdender Kreis an Menschen zum Erfolg der Aktion "Bücher aus dem Feuer" beigetragen, wofür wir uns ganz herzlich bedanken.

 

Hintergrund-Informationen zum Thema "Bücherverbrennung"

Gerd Berghofer hat eine CD mit dem Titel "Texte und Biographien von Opfern der Bücherverbrennung 1933" herausgegeben und gesprochen. Details

 

 

 

Counter

 

nach oben